Share Share Share

Hier wird produziert, montiert, zusammengestellt und verpackt


In vier Werkstattgruppen und einer Holzwerkstatt bietet die Martin Stiftung rund 45 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung an. Dabei ist es uns wichtig, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter nach den individuellen Fähigkeiten eingesetzt wird und in ihrem bzw. seinem Tempo aktiv einen Beitrag ans Endprodukt leistet.

Als Produktionsbetrieb müssen wir uns aber auch kompromisslos den Anforderungen unserer Auftraggeber stellen: Preis, Qualitätsansprüche und Abgabetermine müssen stimmen.

Die Arbeiten in der Industriewerkstatt sind vielseitig und umfassen:

  • Mailing und Versand
  • Montagearbeiten
  • Schildergravuren
  • Abfüll- und Verpackungsarbeiten, inkl. Verpacken von Lebensmitteln in zertifizierten Räumlichkeiten
  • Produktion von biologischen Teigwaren

Hier finden Sie unsere freien Plätze